Nachholbildung Bürosassistentin / Büroassistent EBA im Überblick

Mit der zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung zur Büroassistentin/zum Büroassistenten erfüllen Sie die Grundbedingungen, um eine kaufmännische Stelle zu besetzen. Dadurch vergrössern sich Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt, erleichtern den Wiedereinstieg in den Beruf und Sie legen den Grundstein für eine weiterführende Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und Sie erhalten 6 Lektionen Unterricht pro Woche. Mit der abgeschlossenen Nachholbildung erwerben Sie das Eidgenössische Berufsattest als Büroassistentin/Büroassistent EBA.

Anforderungen

Die Nachholbildung zur Büroassistentin/zum Büroassistenten richtet sich an Erwachsene, die bereits Berufserfahrung und Büropraxis haben.

Das müssen Sie mitbringen

- Erfolgreich abgelegten Einstufungstest in Deutsch

- mindestens 4 Stunden Zeit pro Woche zusätzlich zum Unterricht

- hohe Motivation

- Möglichkeit, auch ausserhalb des Unterrichts am Computer zu arbeiten/üben

Berufserfahrung

Um das Eidgenössische Berufsattest zu erlangen, benötigen Sie (im Jahr des Abschlusses) 5 Jahre Berufserfahrung, wovon mindestens 2 Jahre im Bereich der Büroassistentin/des Büroassistenten (EBA) sein müssen! Der Nachweis dieser Praxis ist Teil des Anmeldeverfahrens.

Detailliertere Informationen zu dem Einstufungstest und den Aufnahmebedingungen finden Sie in der Download-Box.

Informationsabende

Dienstag, 21.11.2017 und Donnerstag, 01.02.2018 um 19.15 Uhr an der Handelsschule KV Basel

Einstufungstests

Montag, 12.03.2018 an der Handelsschule KV Basel

Dieser Lehrgang beginnt jeweils im August, in den ungeraden Jahren bei uns am Bildungszentrum kvBL Liestal, in den geraden Jahren an der Handelsschule KV Basel.

Kosten

Falls Sie in Ihrem Wohnkanton die Zulassung und - wenn Sie nicht im Kanton BL wohnen - die Kostengutsprache erhalten haben, können Sie sich bei uns anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt CHF 300, wenn Sie im Kanton BL wohnen. Dazu kommen pro Semester CHF 120 Materialgeld sowie etwa CHF 400 für Lehrmittel. Die betriebliche Ausbildung kostet etwa CHF 300 inklusive aller Lehrmittel und Prüfungsgebühren. Bitte beachten Sie: Die Rechnung für die Anmeldegebühr erhalten Sie im August. Sobald sie verschickt ist, müssen Sie den Rechnungsbetrag begleichen, auch wenn Sie sich danach noch abmelden. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Personen, damit wir den Lehrgang durchführen können. Wir informieren Sie so früh wie möglich.

Stundentafel1. Klasse2. Klasse
Sprachen1. Sem.2. Sem.3. Sem.4. Sem.
Deutsch2222
Informatik, Kommunikation und Administration (IKA)2222
Wirtschaft und Gesellschaft (W&G)2212
Begleitete, fächerübergreifende Arbeit (BFA)--1-
Total Wochenlektionen6666

Anschlussmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven

Indem Sie das Eidgenössische Berufsattest als Büroassistentin/Büroassistent erwerben, erfüllen Sie die Grundbedingungen, um eine kaufmännische Stelle zu besetzen. Im Rahmen der Nachholbildung für Erwachsene steht Ihnen eine ans EBA anschliessende Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann EFZ B- oder E-Profil offen.

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Infobroschüre.

Nach oben

SCHULORTE
Die Nachholbildung Büroassistent/-in EBA wird an folgendem Schulort geführt:
Bildungszentrum kvBL
Liestal
061 926 25 55